Evaluation - jetzt haben wirs schwarz auf weiß...

Wir sind eine Schule an der hervorragenden Arbeit geleistet wird!

Im Mai 2013 wurde unsere Schule fremdevaluiert. An zwei Schultagen waren zwei Referenten für Qualitätsentwicklung und Evaluation des Landesinstituts für Schulentwicklung bei uns zu Gast. In diesem Zeitraum besuchten sie nahezu alle Klassen und alle Fächer, führten mit Schülern-, Eltern- und Lehrergruppen sowie der Schulleitung Interviews durch, fassten zusammen und werteten die Beobachtungen und Gespräche aus.

Die zuvor durchgeführten Online-Befragungen mit Eltern und Kollegium wurden ausgewertet und deren Ergebnisse festgehalten und bewertet. Das Ergebnis der Evaluation wurde schließlich vorab in einer Gesamtlehrerkonferenz bekannt gegeben und besprochen. Nun liegt der endgültige Bericht vor, auf den wir doch etwas stolz sind, wird doch unsere Arbeit hervorragend bewertet.
In allen überprüfbaren Bereichen erreichten wir die Zielstufe, die zweithöchste Bewertungsstufe.

Exzellenzstufe

Zielstufe

Basisstufe

Entwicklungsstufe

In drei Bereichen erhielten wir die Höchststufe!

Die Exzellenzstufe

1.Unterricht/Förderung sozialer und personaler Kompetenzen

„Die Förderung sozialer und personaler Kompetenzen wird bei der Gestaltung des Unterrichts durchgängig und gezielt umgesetzt. Es findet eine individuell angepasste Förderung der Schülerinnen und Schüler statt."

2.Schulorganisatorische Maßnahmen zur Gestaltung der Lehr-/Lernprozesse

„Die Schule hat ein Organisationsmodell mit hoher Passung in Bezug auf ihre Schülerschaft entwickelt bzw. adaptiert und installiert."

3. Schulführung und Schulmanagement

„Die Schulleitung schafft gute Bedingungen für eine zielorientierte Schul- und Unterrichtsentwicklung in Bezug auf Prozesse und Ergebnisse, indem sie selbst Perspektiven entwickelt, zu innovativem Verhalten auffordert und die Umsetzung von Ideen unterstützt. Die Schulleitung sorgt dafür, dass die schulspezifischen Bedingungen und Anforderungen bei der Schul-und Unterrichtsentwicklung in besonderem Maße berücksichtigt werden."

KKS Logo neu 40 17 Käthe-Kollwitz-Schule

Ganztagsförderschule
SBBZ

Salzburger Straße 32
74564 Crailsheim

Telefon (07951) 93640
Telefax (07951) 936418